Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl

Gottesdienst und Festakt zur Verabschiedung von Landesbischof Frank Otfried July und Amtseinf?hrung von Ernst-Wilhelm Gohl.
Gottesdienst und Festakt zur Verabschiedung von Landesbischof Frank Otfried July und Amtseinf?hrung von Ernst-Wilhelm Gohl.

Seit 24. Juli 2022 ist Ernst-Wilhelm Gohl Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Bischof Gohl beruflich und privat vor.

 

Vita

Herkunft: geboren als Pfarrerskind am 3. Juni 1963 in Stuttgart, aufgewachsen in Esslingen-Sulzgries und Mössingen

Ausbildung: Nach Zivildienst im Rettungsdienst Ausbildung zum Rettungsassistenten. Studium der Ev. Theologie in Tübingen, Bern, Rom (Facolta Valdese)

Berufliche Stationen:

  • 1992 bis 1994 Vikariat an der Stadtkirche Böblingen   
  • 1994 bis 2001 Unständiger Dienst und erste ständige Pfarrstelle Christuskirche / Ökumenisches Gemeindezentrum Böblingen  
  • 2001 bis 2006 Pfarrer an der Stadtkirche Plochingen I  
  • 2006 bis 2022 Dekan in Ulm

Weitere Ämter und Ehrenämter: u.a. Mitglied der 14., 15., 16. Landessynode als direkt gewählter Theologe des Wahlkreises Blaubeuren Ulm bis 2022

Persönliches: Verheiratet mit der Apothekerin Dr. Gabriela Gohl. Zwei inzwischen erwachsene Kinder und ein Sohn, der im Alter von 3½ Jahren tödlich verunglückte.


Landesbischof Gohl in den sozialen Medien

Bilder: Meta

Sie finden Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl auch in den sozialen Medien:

Hier klicken, um einen Eindruck zu erhalten


Weihnachten 2023

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

Meldungen zu Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl

  • Datum: 21.02.2024

    „Frage nach Krieg und Frieden bleibt eine ethische“

    „Jede Theologie muss sich fragen lassen, ob sie eine Bedeutung für die Gegenwart hat, wenn sie sich aus solchen aktuellen Debatten verabschiedet.“ So Landesbischof Gohl kurz vor dem Jahrestag des Angriffs auf die Ukraine bei der EKD-Friedenswerkstatt in Bad Boll.

    Mehr erfahren
  • Datum: 26.01.2024

    „Die Kritik ist groß und berechtigt“

    Landesbischof Gohl wendet sich am Sonntag, 28. Januar, mit einem Wort zu den Ergebnissen der ForuM-Studie über sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie an die Kirchengemeinden der Landeskirche. Im Folgenden finden Sie dazu den Volltext.

    Mehr erfahren
  • Datum: 26.01.2024

    „Holocaust-Gedenktag dieses Jahr besonders wichtig“

    Zum Holocaust-Gedenktag erinnert Landesbischof Gohl an die Opfer des Nationalsozialismus. „Der Holocaust-Gedenktag macht uns die Menschenverachtung dieser Ideologie deutlich, die Menschen aufgrund eines rassistischen Weltbildes die Menschenwürde abspricht.“

    Mehr erfahren
  • Datum: 18.01.2024

    „AfD für Christen und Christinnen nicht wählbar“

    Landesbischof Gohl bezieht klar Stellung gegen Rechtsextremismus. Wer die Menschenwürde derart mit den Füßen trete, wie es die AfD tue, sei für Christinnen und Christen nicht wählbar, so Gohl. Er ruft zugleich auf, sich „dem Ungeist mutig entgegenzustellen“.

    Mehr erfahren
  • Datum: 18.01.2024

    „EU als Stabilitätsanker stärken“

    Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) beim letzten Treffen hochrangiger Religionsvertreterinnen und -vertreter aus Judentum, Christentum und Islam mit der EU-Kommission in dieser Legislaturperiode vertreten.

    Mehr erfahren
  • Datum: 27.12.2023

    „Wir dürfen unterschiedliche Positionen haben“

    Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl wirbt in seiner Neujahrsbotschaft mit Bezug auf die Jahreslosung 2024 (Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.) für mehr Respekt vor Andersdenkenden in den gesellschaftlichen Debatten. Hier finden Sie den Text der Neujahrsbotschaft.

    Mehr erfahren
  • Datum: 21.12.2023

    „Durch Gitterstäbe scheint das Licht“

    In seiner Weihnachtsbotschaft erinnert Landesbischof Gohl daran, dass Jesus nicht in einem Palast zur Welt gekommen sei, sondern an einem „Ort, der nichts gilt“. Die Hoffnung von Weihnachten aber sage: „Die Dunkelheit, die Du jetzt erlebst, hat nur das vorletzte Wort.

    Mehr erfahren
  • Datum: 21.12.2023

    Landesbischof Gohl predigt im Gefängnis

    Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl feiert an Heiligabend einen ökumenischen Gottesdienst mit Strafgefangenen der Justizvollzugsanstalt Heilbronn. Hier finden Sie ein Video über einen Besuch des Landesbischofs in der JVA sowie den Text seiner Heiligabendpredigt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 21.12.2023

    „Wie ein Komet, der in unserem Leben einschlägt“

    Landesbischof Gohl predigt am 1. Christtag in Stuttgart über Johannesevangelium 3,31-35. „Johannes sagt: Der Sohn ist in die Finsternis dieser Welt gekommen. Wo gehört Ihr hin? Hört Ihr Gottes Wort? Hört ihr, wem Unrecht geschieht?“, so Gohl in seiner Predigt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 23.11.2023

    Landesbischof Gohl im Hoffnungsmensch-Podcast

    Am 24. November gibt es eine neue Folge des Hoffnungsmensch-Podcasts, diesmal mit Landesbischof Gohl. Er erzählt, wie er seinen Sohn bei einem Unfall verloren hat, wie er die Trauer bewältigt und wie er die Landeskirche als Hoffnungsgemeinschaft gestalten will.

    Mehr erfahren
  • Datum: 22.11.2023

    Angehörige von Hamas-Geiseln treffen Landesbischof Gohl

    Landesbischof Gohl und Vertreterinnen und Vertreter der Landeskirche haben sich mit Angehörigen von Menschen getroffen, die von der Terror-Organisation Hamas entführt worden sind. Im Gespräch gaben diese Einblicke in die Situation der Geiseln und Angehörigen.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.11.2023

    „Wir schweigen nicht!“

    Zum Auftakt der Tagung der EKD-Synode in Ulm hat Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl in der Ulmer Martin-Luther-Kirche über 2. Kor 4,7-14 gepredigt und dabei alle Christen ermutigt, dem Antisemitismus entgegenzutreten und für den eigenen Glauben einzustehen.

    Mehr erfahren
Mehr laden

Landesbischof Gohl zu Besuch im Klimaschloss Beilstein - Haus der Kinderkirche

Klimaschutz in alten Gemäuern: Das Schloss Beilstein - Haus der Kinderkirche kann sich dank seines Umweltmanagementsystems Klimaschloss nennen. Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl hat mit der Leiterin Dr. Brigitte Schober-Schmutz über das vielfältige Engagement in Sachen Klimaschutz gesprochen. 

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

100 Tage im Amt: Landesbischof Gohl im Interview

Im Interview mit elk-wue.de spricht Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl über seine ersten Eindrücke, sein Amtsverständnis, über Schwerpunkte und Ausblicke angesichts herausfordernder Zeiten für Gesellschaft und Kirche.


„Gemeinde leben“ - Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl unterwegs in der Landeskirche

Im Sommer 2022 hat Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl eine Sommertour durch mehrere Kirchengemeinden unternommen. Videos über seine Begegnungen in den Gemeinden finden Sie nach und nach hier.

Die Freude am Evangelium in die sozialen Medien tragen - Gespräch mit Pfarrerin Sara Stäbler

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

Mit Gottes Segen in die Ehe - Gespräch mit einem jungen Paar

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

Der Freundeskreis für Flüchtlinge in Schmiden-Öffingen / Fellbach

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

Das Café am Pfarrgarten in Geislingen-Türkheim

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.

Amtseinführung von Ernst-Wilhelm Gohl als neuer württembergischer Landesbischof am 24. Juli 2022

Am 24. Juli 2022 wurde der frühere Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl in der Stuttgarter Stiftskirche feierlich in sein Amt als neuer Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg eingeführt. Zugleich verabschiedete die Landeskirche nach 17 Jahren im Amt Dr. h.c. Frank Otfried July zum 1. August in den Ruhestand.

Alle Informationen zum Wechsel im Bischofsamt finden Sie hier. Festgottesdienst und Festakt vom 24. Juli können Sie auch im Youtube-Kanal der Landeskirche nachschauen.

Bischofsbüro

Jan Peter Grevel

Dr. Jan Peter Grevel

Leiter des Bischofsbüros Persönlicher Referent des Landesbischofs

Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart

Tel.
0711 2149325
Mail
jan.peter.grevel@elk-wue.de
Visitenkarte downloaden
Susanne Schenk

Dr. Susanne Schenk

Theologische Referentin des Landesbischofs

Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart

Tel.
0711 2149386
Mail
Susanne.Schenk@elk-wue.de
Visitenkarte downloaden
Claudia Herrschlein

Claudia Herrschlein

Sekretariat

Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart

Tel.
0711 2149629
Fax
0711 21499629
Mail
claudia.herrschlein@elk-wue.de
Visitenkarte downloaden
Mathilde Schneider

Mathilde Schneider

Sekretariat

Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart

Tel.
0711 2149324
Fax
0711 21499324
Mail
Mathilde.Schneider@elk-wue.de
Visitenkarte downloaden

Medienanfragen

Dan Peter

Dan Peter

Sprecher der Landeskirche

Augustenstraße 124
70197 Stuttgart

Tel.
0711 2227658
Mail
presse@elk-wue.de
Visitenkarte downloaden