Arbeiten für die Zukunft

Aufgaben

Der Ausschuss für Bildung und Jugend beschäftigt sich für die Synode mit der Situation junger Menschen und der Frage, was die Kirche für sie tun kann. Er begutachtet die Lehrpläne für den Religionsunterricht und begleitet evangelische Kindergärten und Schulen. Auch die Jugend- und Konfirmandenarbeit sowie die Erwachsenenbildung sind Schwerpunkte seiner Arbeit. Zudem steht der Ausschuss in engem Austausch mit dem Pädagogisch-theologischen Zentrum der Landeskirche in Stuttgart-Birkach und mit der Evangelischen Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg.

Mitglieder

Der Ausschuss für Bildung und Jugend der gegenwärtigen 16. Landessynode setzt sich folgendermaßen zusammen:

Vorsitzender:Siegfried Jahn
Stv. Vorsitzender: Amrei Steinfort

Weitere Mitglieder:
Matthias Eisenhardt
Matthias Böhler
Marion Blessing
Karl-Wilhelm Röhm
Christoph Reith
Ute Mayer
Gerhard Keitel
Johannes Söhner
Ines Göbbel
Holger Stähle