Bärbel Greiler-Unrath

Offene Kirche

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1994-1998: Ausbildung zur Erzieherin
  • 1998-2001: Theologisches Seminar der Liebenzeller Mission
  • 2001-2002: Evang. Kirchengemeinde Walddorfhäslach
  • 2002: Erste kirchliche Dienstprüfung
  • 2002-2007: Bezirksjugendreferentin im Evangelischen Jugendwerk Bezirk Nürtingen
  • 2003-2005: Aufbauausbildung auf der Karlshöhe Ludwigsburg und zweite kirchliche Dienstprüfung
  • 2006: Berufung ins Amt der Diakonin
  • 2007-2008 Elternzeit
  • Seit 2008: Gemeindediakonin in Wendlingen am Neckar
  • 2009-2011: Kompass-Akademie Nürtingen
  • 2011: Heilpraktiker-Erlaubnis „Heilpraktiker für Psychotherapie“
  • Seit 2014: Leiterin der Nürtinger Vesperkirche

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • Langjähriges Mitglied der Mitarbeiter-Vertretung im Kirchenbezirk Nürtingen

Familienstand/Kinder

  • verheiratet
  • eine Tochter

Persönliche Interessen

  • Ich interessiere mich sehr für theologische, gesellschaftliche und politische Themen, versuche mich aber in meiner Freizeit auch den praktischen Dingen zu widmen
  • Ich nähe, backe, koche viel und werkle gerne handwerklich-kreativ durchs Leben
  • Ich habe eine Schwäche für alles, was mit Ästhetik und schönen Dingen zu tun hat - angefangen bei schönen Fotos bis hin zur Herbstdeko vor der Haustür. .

Kirche ist Teil eines vielfältigen sozialen und kulturellen Miteinanders. Menschen bringen sich und ihre Lebensgeschichte mit, wollen damit gehört und akzeptiert werden. Ich wünsche mir eine Kirche, die als Leib Christi die Vielfalt in allen Facetten wertschätzen kann und in der sich die unterschiedlichsten Menschen zu Hause fühlen.

Bärbel Greiler-Unrath