| Geistliches

„Du bist nicht allein“ - in Heilbronn

TV-Gottesdienst mit Prälat Harald Stumpf

Der Heilbronner Prälat Harald Stumpf feiert den dritten Gottesdienst in der Reihe „Du bist nicht allein“.Gottfried Stoppel/elk-wue.de

Stuttgart/Heilbronn. Auch am kommenden Wochenende wird es wieder einen TV-Gottesdienst geben, der in Kooperation der württembergischen Landeskirche, des Evangelischen Medienhauses und der Sendergruppe Regio TV entstanden ist: Am Samstag und am Palmsonntag wird der Gottesdienst mit dem Heilbronner Prälaten Harald Stumpf ausgestrahlt.

Der halbstündige Gottesdienst ist bereits der dritte in der Reihe „Du bist nicht allein“ und wurde in der Heilbronner Kilianskirche aufgezeichnet. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes können derzeit keine Gemeinde-Gottesdienste stattfinden.

Mitwirken werden in dem TV-Gottesdienst neben dem Heilbronner Prälaten die Leiterin der ‚Mitternachtsmission‘ und der ‚Südstadtkids‘, Alexandra Gutmann vom Kreisdiakonieverband Heilbronn, sowie Kilianskantor Kirchenmusikdirektor Stefan Skobowsky, Sängerin Judith Wiesebrock sowie die Oboistin Maki Kalesse-Sugano.

Die Kilianskirche in Heilbronn.K. Jähne/CC BY-SA 3.0

Gottesdienstreihe bis nach Ostern

Auch für Karfreitag und Ostersonntag sowie den Sonntag nach Ostern wird das Evangelische Medienhaus Gottesdienstformate unter dem Titel „Du bist nicht allein“ produzieren. Am Karfreitag, 10. April, wird die Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold den Gottesdienst gestalten. Den Ostergottesdienst wird Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July feiern; den Gottesdienst am Sonntag nach Ostern, 19. April, Diakonie-Chef Oberkirchenrat Dieter Kaufmann.

Über Kabel, Satellit - und bei elk-wue.de

Die Gottesdienste werden am Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart, im Kabelprogramm und auch über Satellit ausgestrahlt. Anschließend werden sie auf der Website der Landeskirche www.elk-wue.de abrufbar sein.