| Medien & Kultur

Jugendwerk rockt das Internet

Sechs Live-Konzerte über Youtube direkt nach Hause

Stuttgart. Das Evangelische Jugendwerk (EJW) bietet gemeinsam mit einigen Musikern und zwei Veranstaltungs-Dienstleistern eine sechsteilige Youtube-Konzertreihe unter dem Motto „Inside Sessions“ an. Los geht es bereits am heutigen Freitag, 3. April, um 19 Uhr.

Insgesamt sind bis Sonntag, 5. April, jeweils zwischen 19 und 21.30 Uhr sechs Live-Konzerte über Youtube zu erleben. Mit dabei sind Florian Ostertag, Jonnes, Aimes an Pages, Simon Schlittenhardt, Wave & Sound und Heidi Frank (Melody Against Gravity). Durch die Abende führt die Sängerin und Moderatorin Juliane Eva Eberwein.

Alle Mitwirkenden an der EJW-Konzertreihe machen kostenfrei mit. Gesendet werde aus einer Industriehalle in der Nähe von Waiblingen, kündigte EJW-Sprecher Eberhard Fuhr am Freitag an und versicherte: „Dabei achten alle Beteiligten streng auf die gesetzlichen Vorgaben.“

Situation der Künstler und Eventfirmen

Mit der Aktion will das Evangelische Jugendwerk nicht nur die coronabedingte „Kultur-Auszeit“ unterbrechen, sondern auch auf die Situation der Künstler und Eventfirmen hinweisen, „denen in Corona-Zeiten ihre gesamten Einnahmen wegbrechen“.

Konzert-Zuschauer von „Inside Sessions“ könnten deshalb die Veranstaltung und die Beteiligten mit einer Spende unterstützen, so EJW-Sprecher Fuhr.