| Landeskirche

Advent online – in Wort, Bild und Podcast

1. Dezember bis 9. Januar: Adventliche Impulse der vier Kirchen im Internet

Auch in diesem Jahr bieten die vier großen evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg wieder spirituelle Adventsimpulse im Internet an. Diese werden ab dem 1. Dezember immer dienstags, donnerstags und zum Sonntag versendet.

Die diesjährige ökumenische Adventsaktion in Baden-Württemberg endet erstmalig am Sonntag nach dem Dreikönigstag - bis dahin gibt es regelmäßig persönliche Impulse.cocoparisienne / Pixabay

„Nimm‘s persönlich“ lautet das Motto dieser ökumenischen Adventsaktion. In ihren Texten setzen sich die Autorinnen und Autoren mit jeweils einer Person aus der biblische Weihnachtsgeschichte auseinander und betrachten sie im Kontext ihrer eigenen Glaubenserfahrungen. Daraus sind ganz persönliche Impulse entstanden, die die Weihnachtsgeschichte und die darin handelnden Personen facettenreich mit der Gegenwart verbinden.

Die Beiträge werden im konfessionellen Wechsel veröffentlicht. Erstmals endet dieses Angebot nicht an Weihnachten, sondern am Sonntag nach dem Dreikönigstag, am Fest der Taufe des Herrn (1. Sonntag nach Epiphanias).

Die kostenlosen Impulse können ab sofort unter www.advent-online.de abonniert werden.  Zusätzlich zum Versand werden die Impulse auch unter dem gleichnamigen Internetauftritt und als Podcast auf verschiedenen Podcast-Portalen (Spotify, Apple & Google Podcast und Amazon Music) angeboten.
Unter www.twitter.com/adventsimpulse gibt es eine Kurzfassung, bei Instagram (www.instagram.com/advent_online) und auf Facebook gibt es einen Bildimpuls.

„Advent-online“ ist eine gemeinsame Aktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg. Mit dieser Aktion starten die vier Kirchen seit 2005 gemeinsam in das je neue Kirchenjahr.


Schon gewusst?

elk-wue.de