| Landeskirche

FreshX Innovationstag am 3. Oktober

Teilnahme ist vor Ort und digital möglich

„Kirche für eine neue Zeit“ - unter diesem Titel findet am 3. Oktober ein Innovationstag des FreshX-Netzwerks statt. An der Veranstaltung im Stuttgarter Coworking Space Impact Hub kann jeder Interessierte auch digital teilnehmen. 

Pixabay/Clker-Free-Vector-Images

Wer den persönlichen Austausch vor Ort sucht, findet den Innovationstag nicht nur in Stuttgart sondern zeitgleich auch in Kusterdingen und Leonberg mit je eigenem Programm - dort allerdings ohne Online-Teilnahme.

Mit Gospel im Osten, dem JesusTreff/Kesselkirche und dem Stuttgartprojekt sind in den letzten Jahren in Stuttgart drei Initiativen entstanden, die Christen in der Großstadt beheimaten und für sie zu einer Gemeinde geworden sind. Diese drei Gruppen laden beim Innovationstag in Stuttgart zu einem Barcamp ein, also zu einer offenen Mitmach-Konferenz.

„Unser Innovationstag bietet Raum, Fragen zu Kirche, Gemeinde, Christsein in der Großstadt und zu vielem mehr zu stellen, darüber zu diskutieren und im gegenseitigen Kennenlernen Inspirationen und Impulse für die eigene Gemeindesituation zu bekommen“, sagt Pfarrer Johannes Reinmüller, der die Projektpfarrstelle „Innovatives Handeln und Neue Aufbrüche“ bei der Landeskirche innehat und den Innovationstag organisiert hat.  

Eine Talkrunde unter anderem mit Dr. Martin Kastrup (Finanzdezernent der Württembergischen Landeskirche), Sabine Sramek (Landesreferentin im Evangelischen Jugendwerk) und Jakob Jay Friedrichs (Gemeindepädagoge und Autor), rundet die Veranstaltung ab.

Logo des FreshX Innovationstags 2020www.freshexpressions.de/

Wer digital teilnehmen möchte, muss sich vorab unter www.innovationstag-freshx.de anmelden. Dort finden Sie auch Informationen zur Teilnahme und zum Programm.  

Über das FreshX-Netzwerk

Das ökumenische Fresh X-Netzwerk e.V. wird in Württemberg von mehreren kirchlichen Institutionen getragen. Der Verein fördert auf vielfältige Weise Projekte und Initiativen, die neuartige Formen von Gemeinde und Kirche ausprobieren und aufbauen möchten. Einen Link zu mehr Informationen über FreshX finden Sie unten auf dieser Seite.