| Bezirke und Gemeinden

Deutschlandfunk sendet Gottesdienst aus Stuttgart

Pfarrerin Miriam Hechler spricht über Angst, Einsamkeit und Hilfe

Stuttgart/Köln. Einen bundesweiten Radiogottesdienst sendet der Deutschlandfunk am Sonntag, 20. September, ab 10:05 Uhr aus Stuttgart-Vaihingen. Corona, Einsamkeit und Unsicherheit - Pfarrerin Miriam Hechler sucht Antworten in Psalm 121.

Die Dreieinigkeitskirche in Stuttgart-Vaihingen.Miriam Hechler

„Woher kommt Hilfe für mich?“ Das ist das Predigtthema des Radio-Gottesdienstes aus der Dreieinigkeitskirche in Stuttgart-Vaihingen. Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst am 20. September von 10:05 Uhr an.

Die Vaihinger Pfarrerin Miriam Hechler und ihr Team nehmen viele der Fragen auf, die sie während der Corona-Krise von den Menschen aus ihrem Umfeld gehört haben: Von ängstlichen Älteren, von einsamen Kindern, von angestrengten Eltern, von genervten jungen Leuten. Die Predigt wird bei der Suche nach Antworten von Psalm 121 ausgehen. Auch die Musik des Gottesdienstes orientiert sich an diesem Text. Unter anderem werden drei Psalmvertonungen von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein. 

Vaihingen ist ein Stadtbezirk im hochgelegenen Südwesten der Landeshauptstadt Stuttgart. Mit 45.000 Einwohnern hat Vaihingen selbst die Größe einer Kleinstadt.