| Landeskirche

TV-Gottesdienst zum 3. Advent

Thema: „Der Tag ist nicht mehr fern“

Aus Fellbach-Oeffingen überträgt der SWR am Sonntag, 13. Dezember, den Gottesdienst live im Fernsehen.

Die Johanneskirche in Fellbach-Öffingen dekanat-waiblingen.de

Die Gottesdienstübertragung im SWR-Fernsehen dauert von 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr und kommt aus der evangelischen Johanneskirche in Fellbach-Oeffingen.

Der Gottesdienst steht unter der Überschrift: „Der Tag ist nicht mehr fern“. Pfarrer Markus Eckert, auch Autor bei den  „Gedanken“ in SWR 3, gestaltet ihn mit seinem Team. Eckert wird über den Lobpreis des Zacharias predigen, Vater Johannes' des Täufers.  

Musik und Lieder werden von Andrea Schöne (Orgel und Cembalo) und Elke Neuber (Flöte) gespielt. Es singt ein Vokalquartett des heimischen „Liederkranzes“. Die Liedtexte werden eingeblendet, damit man daheim mitsingen kann.

Das SWR-Fernsehen überträgt an jedem Adventssonntag einen Gottesdienst live aus dem Sendegebiet, abwechselnd aus einer evangelischen und einer katholischen Kirche. 


Advent Online - drei Impulse pro Woche