| Ökumene

„Lücken füllen – Gott finden“

Ökumenisches Hausgebet im Advent am 11. Dezember

Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Montag, 11. Dezember, um 19:30 Uhr auch in diesem Jahr mit Glocken­läuten zum „Ökumenischen Hausgebet im Advent“ ein. 

Bild: AcK / Tomáš Smetana

Unsere Zeit ist akut geprägt von Terror und Krieg, Tod und Zerstörung, Hass und Feindschaft – weltweit, im Nahen Osten, in der Ukraine und bei uns. Unter so schwierigen Umständen kommen auch dieses Jahr Menschen zusammen, um gemeinsam zu beten: als Familie oder mit Gästen – über die Konfessionsgrenzen hinweg. Viele laden dazu auch fremde oder einsame Menschen ein.

Das diesjährige Motto „Lücken füllen – Gott finden“ weist deutlich auf menschliche Defizite und Fehlanzeigen in Politik und Gesellschaft hin, gleichzeitig aber auch auf die Verheißungen Gottes. Die Advents- und Vorweihnachtszeit erinnert jedes Jahr daran, dass Gottes Menschwerdung in Jesus Christus Grund zur Hoffnung ist für die Zukunft der Welt. Gott kommt uns Menschen gerade in krisenhaften und finsteren Zeiten ermutigend entgegen – und erfüllt uns mit Hoffnung.

Das Bildmotiv des Ökumenischen Hausgebets 2023 zeigt ein Kunstwerk des tschechischen Künstlers Tomáš Smetana. Zu sehen ist eine weihnachtlich anmutende Krippenszene – jedoch mit einem leeren Platz in der Mitte, ohne die Krippe und ohne das Jesus-Kind. Wer füllt die Leerstellen in unserem Leben? Wenn das Entscheidende fehlt, laufen alle Erwartungen und Hoffnungen ins Leere. Viele Menschen werden in den kommenden Tagen dankbar sein für dieses aufschlussreiche Bild und seine zugleich ernüchternde wie ermutigende Botschaft.

Das korrespondierende Bibelwort macht an einer Erfahrung des Propheten Elia deutlich, dass Gott unseren menschlichen Erwartungen nicht einfach entspricht. Er zeigt oder offenbart sich nicht, wie Menschen es sich vorstellen. Aber er begegnet uns! Vielleicht gerade dann, wenn wir es am wenigsten erwarten. Und vielleicht ganz anders, als wir denken.

Das Liturgie-Heft der ACK in Baden-Württemberg mit Bild-Meditation, Liedern, Lesungen und Gebeten – und erstmals mit Fragen zu Gesprächsrunden – wurde in hoher Auflage gedruckt und bereits an tausende Kirchen­gemeinden verteilt. Es kann weiterhin bestellt oder auf der Internetseite der ACK (www.ack-bw.de) als PDF heruntergeladen werden – auch für Großdruck oder Projektion.

Das Ökumenische Hausgebet im Advent ist weit über die Landesgrenzen Baden-Württembergs hinaus verbreitet. Aus ganz Deutschland und auch von deutschen Gemeinden im Ausland kommen Bestellungen. Eine französische Übersetzung bietet der Ökumenische Rat der Kirchen im Elsass an.

Ökumenisches Hausgebet im Advent 2023 (PDF)
download

Info: 3 MB | PDF
06.12.2023

Ökumenisches Hausgebet im Advent 2023 (PDF)


Hinweis für Kirchengemeinden

Kirchengemeinden sind herzlich eingeladen, Texte wie diesen von www.elk-wue.de in ihren eigenen Publikationen zu verwenden, zum Beispiel in Gemeindebriefen. Sollten Sie dabei auch die zugehörigen Bilder nutzen wollen, bitten wir Sie, per Mail an kontakt@elk-wue.de nachzufragen, ob die Nutzungsrechte für den jeweiligen Zweck vorliegen. Gerne können Sie alle Bilder nutzen, die Sie im Pressebereich unserer Webseite finden.


Schon gewusst?

Grafik: elk-wue.de

Mehr News

  • Datum: 21.02.2024

    Jugendarbeit ist Basis für gesellschaftliches Engagement

    „Jugend zählt 2“ – unter diesem Titel ist eine breit angelegte statistische Erhebung kirchlicher, diakonischer und jugendverbandlicher Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der badischen und württembergischen Landeskirchen und ihrer Diakonie veröffentlicht worden.

    Mehr erfahren
  • Datum: 21.02.2024

    FUTORUM – Entwicklungsraum evangelischer Bildung

    Bildung ist ein wichtiger Beitrag zur Gesellschaft. Unter dem Titel FUTORUM organisiert die Landeskirche einen Entwicklungsprozess, um die aktuellen Veränderungen im Bildungsbereich aktiv zu gestalten. Nächste Station: ein eintägiges Bildungsforum am 22. März.

    Mehr erfahren
  • Datum: 16.02.2024

    „Kleine Menschen – große Fragen“

    Die Kleinsten haben oft die größten Fragen über Gott und die Welt. Die religionspädagogische Sendereihe Kleine Menschen – große Fragen unterstützt Eltern und Fachkräfte, auf diese Fragen Antworten zu geben. Am 17. Februar startet eine neue Staffel der Serie bei Bibel TV.

    Mehr erfahren
  • Datum: 15.02.2024

    „Vesperkirchen sind vielfältig und bunt“

    Landesbischof Gohl hat in Stuttgart und Wasseralfingen Vesperkirchen besucht. Er würdigte die Bedeutung der Vesperkirchen für die Menschen und betonte ihre Vorbildfunktion für das gesellschaftliche Zusammenleben. Gohl sagte: „Vielfalt ist eine Stärke und keine Bedrohung!“

    Mehr erfahren
  • Datum: 15.02.2024

    Zum Tod von Erich Schneider

    Erich Schneider war von 1982 bis 1992 Präsident des baden-württembergischen Landtags. 1992 zeichnete ihn die Landeskirche für sein Engagement in und für die Kirche mit der Silbernen Brenz-Medaille aus. Am 8. Februar ist Schneider im Alter von 90 Jahren verstorben.

    Mehr erfahren
  • Datum: 15.02.2024

    Online-Treffs zur Pilgersaison 2024

    Baden-Württemberg bietet Pilgern viel Auswahl: Teilstrecken großer Pilgerwege ebenso wie interessante regionale und lokale spirituelle Spazier- und Wanderwege. Die großen Kirchen im Land laden zu Online-Pilgertreffs ein, die Lust auf die Pilgersaison 2024 machen wollen.

    Mehr erfahren
  • Datum: 13.02.2024

    Innovationstag 4. Mai 2024: Kirche mitgestalten

    Neue Gottesdienstformen, Klimaschutzaktionen und mehr – Kirche der Zukunft lebt von Ideen. Die Landeskirche lädt am 4. Mai 2024 in Reutlingen zum #gemeindebegeistert Innovationstag ein, um innovative Projekte zu zeigen und sich auszutauschen.

    Mehr erfahren
  • Datum: 13.02.2024

    Video: Warum fasten Menschen?

    Vielen Menschen verzichten in der Fastenzeit vor Ostern ganz bewusst auf etwas, das sie eigentlich mögen - bestimmte Nahrungsmittel; Medien, eingeschliffene Gewohnheiten, das Auto oder etwas anderes. Aber was hat es mit der Fastenzeit auf sich? Das klärt dieses Video.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.02.2024

    Internationale Gemeinden: Sorge und Ermutigung

    Antidemokratische Stimmen treffen auch Internationale Gemeinden. Aus der koreanischen bzw. der eritreischen Gemeinde berichten die Synodalen Kwon Ho Rhee und Jonas Elias. Gabriella Costabel, Fachreferentin für Internationale Gemeinden fordert eine vielfältigere Kirche.

    Mehr erfahren
  • Datum: 11.02.2024

    „So viel du brauchst…“ – Fasten für den Klimaschutz

    Am Aschermittwoch startet die ökumenische Fastenaktion für Klimaschutz und -gerechtigkeit. In den sieben Wochen bis Ostern motivieren Wochenthemen wie Ernährung oder Energie dazu, Gewohntes zu hinterfragen. Ein Newsletter bietet wöchentliche Impulse.

    Mehr erfahren
  • Datum: 08.02.2024

    Steffen Kern im Gespräch mit Dr. Gisela Schneider

    „Dass Gottes heilendes Handeln sichtbar wird“ – so beschreibt Dr. Gisela Schneider ihre Motivation für ihre Arbeit im Podcast „HOFFNUNGSMENSCH: Mit dem Himmel im Herzen die Welt verändern“ im Gespräch mit Steffen Kern. Hier können Sie das Interview im Video anschauen.

    Mehr erfahren
  • Datum: 08.02.2024

    Valentinstag – mit Gottes Segen die Liebe feiern

    Am Valentinstag dreht sich alles um die Liebe – auch in vielen Kirchengemeinden der Landeskirche. Willkommen sind alle, die sich in Liebe verbunden fühlen. Ob Gottesdienst, Segen oder Dinner: Hier finden Sie einige beispielhafte Angebote.

    Mehr erfahren
Mehr laden