| Medien & Kultur

„Hoffnungsmensch“: Podcast mit TV-Format mit Steffen Kern

„Wie ein Stück Himmel im Herzen die Welt verändert“ – Moderator Steffen Kern trifft auf Menschen, die Hoffnung in die Welt tragen

Die Evangelisches Medienhaus Stuttgart GmbH startet ein neues Podcast- und TV-Format zum Thema Hoffnung. In zehn Folgen trifft Steffen Kern auf Menschen, die auf verschiedene Weise „Hoffnungsmenschen“ sind.  Ab Montag, 6. November, ist die Sendung alle 14 Tage bundesweit auf BibelTV und auf YouTube zu sehen.

„Hoffnungsmensch“: Ein neues Podcast- und TV-Format. Bild: Screenshot: elk-wue.de

Die Evangelisches Medienhaus Stuttgart GmbH startet ein neues, innovatives Podcast- und TV-Format zum Thema Hoffnung. Moderator Steffen Kern trifft in zehn Folgen auf Menschen, die auf unterschiedliche Art und Weise Hoffnung in die Welt, die Gesellschaft und das Leben tragen. Der Podcast ist ab Freitag, 15. September, bei allen gängigen Podcast-Plattformen zu hören. Ab Oktober werden die Highlights aus den Gesprächen auch bei Hit-Radio Antenne 1 und weiteren Privatradiosendern in Baden-Württemberg ausgestrahlt. Die dazugehörige TV-Sendung läuft ab Montag, den 6. November, vierzehntägig bundesweit auf BibelTV und ist ab dann auch online über YouTube abrufbar.

In der ersten Episode spricht Steffen Kern mit Kira Geiss.Bild: EMH

Prominente Gäste: Start mit Kira Geiss

Steffen Kern, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes e. V., trifft zum Auftakt der zehnteiligen ersten Staffel auf die aktuelle Miss Germany, Kira Geiss. Sie ist Trägerin des „Female Leader Awards“, „GENfluencerin“ und Missionsschülerin. Geiss spricht dabei über die Generation Z, eine toxische Beziehung, die ihr Leben maßgeblich beeinflusst hat und ihr persönliches Geheimnis der Hoffnung.

Weitere Gäste sind unter anderem Generalmajor Ruprecht von Butler, Kommandeur der 10. Panzerdivision der Bundeswehr. Er berichtet von seinem Einsatz in Afghanistan, einem Mordanschlag auf ihn und wie schwer es war, den Kontakt zur Heimat zu halten.

Der evangelische Theologe Dr. Yassir Eric ist im Sudan in einer streng islamischen Familie aufgewachsen. Als er zum Christentum konvertiert, wird er von seiner Familie symbolisch beerdigt. Er landet im Gefängnis und wird gefoltert. Im Podcast erzählt er, wie ihm sein Glaube Hoffnung gegeben hat.

Ernst-Wilhelm Gohl, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, spricht mit Steffen Kern unter anderem über den wohl dunkelsten Tag in seinem Leben: Den tödlichen Unfall seines kleinen Sohnes. Wie er damit umgegangen ist und was dieser Verlust mit seinem Glauben gemacht hat, davon erzählt er im Podcast „Hoffnungsmensch“.

Weitere Gäste sind u.a. der Astrophysiker Heino Falcke oder die Leiterin des Stuttgarter Hoffnungshauses Wilbirg Rossrucker.

„Die Studiogäste erzählen davon, wie sie selbst neue Hoffnung gefunden haben und wie sie mit dem Himmel im Herzen die Welt verändern“, sagt Pfarrer und Journalist Steffen Kern. „Sie sprechen darüber, was sie bewegt, beschwert und beflügelt. Mal leicht, mal tiefsinnig, immer ehrlich und echt.“

Innovatives Medienprojekt des Evangelischen Medienhauses

Der Podcast „Hoffnungsmensch“ ist ein mehrdimensionales Medienprojekt. Der jeweils rund 30-minütige Podcast, die dazugehörige TV-Sendung, Hörfunkbeiträge, Homepage sowie verschiedene Social Media Posts werden von den Redaktionen des Evangelischen Medienhauses in Stuttgart redaktionell verantwortet und produziert.

„Unsere Themen, Geschichten, Interviews, Andachten, Sendungen sollen die Menschen emotional berühren. Deshalb sind wir mit unseren journalistischen Formaten schon immer ganz nah dran an Menschen und Schicksalen, die bewegen“, so Tobias Glawion, Chefredakteur und Geschäftsführer des Evangelischen Medienhauses. „Mit unserem neuen Podcast-Format für Herz, Seele, Augen und Ohren tauchen wir ein in gesellschaftliche, soziale und kirchliche Themen, die für alle relevant sind“, so Glawion weiter. „Hoffnungsmensch“ passe deshalb perfekt in das Themen- und Formatspektrum und den Auftrag des Evangelischen Medienhauses.

Über Pfarrer Steffen Kern

Gastgeber des Podcasts ist Pfarrer und Journalist Steffen Kern. Er leitet seit 2021 als Präses den Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband, die größte freie Bewegung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Zugleich ist er seit über 20 Jahren Autor und Sprecher verschiedener  Verkündigungsformate, die im Evangelischen Medienhaus für das Privatradio produziert werden. Er ist Mitglied der EKD-Synode, Sprecher auf Konferenzen und Großveranstaltungen und Autor vieler Bücher und Publikationen. Sein Anliegen und seine Vision ist es, christliche Gemeinden, Gemeinschaften und diakonische Initiativen als Hoffnungsbewegung neu zu beleben, zu gründen und zu verbinden. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Tübingen.  

Neben dem Podcast „Hoffnungsmensch“ ist auch ein gleichnamiges Buch von Autor Steffen Kern erschienen, das durch eine entsprechende Medieninitiative des Gnadauer Gemeinschaftsverbands begleitet wird.


Sendezeiten Audio-Podcast „Hoffnungsmensch“:

15.09.23: Kira Geiss
29.09.23: Ruprecht von Butler
13.10.23: Wilbirg Rossrucker
27.10.23: Yassir Eric
10.11.23: Christina Kuhlmann
24.11.23: Ernst-Wilhelm Gohl
08.12.23: Gisela Schneider
22.12.23: Tobias Merckle
05.01.24: Li-Anne Höss
19.01.24: Heino Falcke

 

Voraussichtliche Sendezeiten TV Sendung „Hoffnungsmensch“ bei BibelTV:

Kira Geiss

Erstausstrahlung:                  Montag, 6. November, 15:00 Uhr

WDH:                                    Dienstag, 7. November, 23:30 Uhr,

                                             Samstag, 11. November, 11:30 Uhr

                                           
Ruprecht Butler

Erstausstrahlung:                 Montag, 20. November, 15:00 Uhr

WDH:                                    Dienstag, 21. November, 23:30 Uhr,

                                             Samstag, 25. November, 11:30 Uhr


Wilbirg Rossrucker

Erstausstrahlung:                 Montag, 4. Dezember, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 5. Dezember, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 9. Dezember, 11:30 Uhr

Yassir Eric

Erstausstrahlung:                 Montag, 18. Dezember, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 19. Dezember, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 23. Dezember, 11:30 Uhr

Christina Kuhlmann

Erstausstrahlung:                 Montag, 1. Januar, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 2. Januar, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 6. Januar, 11:30 Uhr

Ernst-Wilhelm Gohl

Erstausstrahlung:                 Montag, 15. Januar, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 16. Januar, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 20. Januar, 11:30 Uhr

Gisela Schneider

Erstausstrahlung:                 Montag, 29. Januar, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 30. Januar, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 3. Februar, 11:30 Uhr

Tobias Merckle

Erstausstrahlung:                Montag, 12. Februar, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 13. Februar, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 17. Februar, 11:30 Uhr

Li-Anne Höss

Erstausstrahlung:                 Montag, 26. Februar, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 27. Februar, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 2. März, 11:30 Uhr

Heino Falcke

Erstausstrahlung:                 Montag, 11. März, 15:00 Uhr

WDH:                                   Dienstag, 12. März, 23:30 Uhr,

                                            Samstag, 16. März, 11:30 Uhr

 

Alpha & Omega Talk-Sendung mit Steffen Kern und Wilbirg Rossrucker:

Regio TV Stuttgart im Kabel BW: Samstag, 7.10.2023, Sonntag, 8.10.2023, Samstag, 14.10.2023, Sonntag, 15.10.2023, um jeweils 15.30 Uhr / Bibel TV (bundesweit digital) Freitag, 13.10.2023, 13:30 Uhr, Dienstag, 17.10.2023, 14:00 Uhr, Mittwoch, 18.10.2023, 10:30 Uhr /Ab dem 6. Oktober 2023 im Internet: www.kirchenfernsehen.de   

 

Hier ist der Podcast zu hören:

Mehr News

  • Datum: 22.07.2024

    „Das Neue mit Zuversicht gestalten“

    „Aus gutem Grund – auf gutem Grund“ – so das Motto des Jahresfestes des Gustav-Adolf-Werks. In Gottesdienst, Vorträgen und Workshops tauschten sich die Teilnehmenden über die Zukunft der Kirche und die internationale Verbundenheit evangelischer Christinnen und Christen aus.

    Mehr erfahren
  • Datum: 19.07.2024

    Gebet zum Schuljahresende

    Das Schuljahresende ist für viele eine Zeit der Vorfreude, für manche eine Zeit gemischter Gefühle im Rückblick und für einige eine Zeit des Aufbruchs. Landesbischof Gohl ermutigt mit diesem Gebet Schülerinnen und Schüler, Gott anzuvertrauen, was auf sie zukommt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 18.07.2024

    Landesbischof Gohl: Interview zum Klimaschutz

    „Angst ist immer ein schlechter Ratgeber – denn das macht dich eng“, sagt Landesbischof Gohl zum Thema Klimaschutz. „Wenn wir uns so verhalten würden, wie es der Schöpfung entspricht, würde es unserer Welt viel besser gehen“. Hier finden Sie das Interview als Text und Video.

    Mehr erfahren
  • Datum: 18.07.2024

    Fortbildung für Digitalisierungs-Coaches geht in die nächste Runde

    Im Herbst 2024 startet die nächste Weiterbildung zu Digitalisierungs-Coaches. Die Fortbildung hat schon viele Haupt- und Ehrenamtliche befähigt, die Digitalisierung vor Ort zu begleiten. Eine digitale Info-Veranstaltung gibt's am 18. September.

    Mehr erfahren
  • Datum: 16.07.2024

    Neues Erscheinungsbild für die Landeskirche

    Mehr Farbe, neues Logo, mehr Flexibilität, mehr Spielräume: Zum 1. Advent 2024 löst die Evangelische Landeskirche in Württemberg ihr rund 30 Jahre altes Corporate Design (CD) durch eine überarbeitete Version ab.

    Mehr erfahren
  • Datum: 16.07.2024

    Früherer Landesbischof July feiert 70. Geburtstag

    Dr. h. c. Frank Otfried July feiert am 17. Juli seinen 70. Geburtstag. Er war von 2005 bis 2022 Landesbischof der württembergischen Landeskirche. Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl würdigt die Julys Verdienste „als Brückenbauer in Kirche, Diakonie und Gesellschaft“.

    Mehr erfahren
  • Datum: 13.07.2024

    TV-Tipp: Lissy Schneiders Erfahrungen als Pflegekind

    Die leiblichen Eltern suchtkrank, mit zwei Jahren im Kinderheim, mit drei bei einer Pflegemutter – mit bis zu sieben weiteren Kindern. Wie erlebte Lissy Schneider Kindheit und Jugend? Darüber spricht Alpha & Omega“-Moderatorin Heidrun Lieb mit dem einstigen Pflegekind.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    Festival Europäische Kirchenmusik gestartet

    Das 36. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd steht vom 12. Juli bis 4. August 2024 unter dem Motto „Freiheit“. Im ökumenischen Eröffnungsgottesdienst hielt Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl die Predigt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    250. Geburtstag von Jonathan Friedrich Bahnmaier

    Jonathan Friedrich Bahnmaier gilt als Ahnherr des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Tübingen. Er wirkte als Pfarrer, Theologe, Liederdichter und Professor in Marbach, Ludwigsburg, Tübingen und Kirchheim und widmete sich vor allem der Musikerziehung und der Predigtausbildung.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    Gemeinsames Lernen und Wachsen im Glauben

    Die Landessynode hat nach einer intensiven Befassung ein neues Missionsverständnis verabschiedet. Bei der am 29. Juni zu Ende gegangenen Sommertagung beschlossen die Synodalen ein Papier, das den Missionsbegriff auf unterschiedlichen Ebenen neu definiert.

    Mehr erfahren
  • Datum: 11.07.2024

    Württemberg: 9,5 Mio. Euro Spenden für Brot für die Welt

    Brot für die Welt konnte 2023 in Württemberg ähnlich viel Geld sammeln wie 2022. Bundesweit kamen mehr als 75,9 Millionen Euro zusammen. Oberkirchenrätin und Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks, Dr. Annette Noller, bedankt sich für dieses Zeichen der Hoffnung.

    Mehr erfahren
  • Datum: 10.07.2024

    Das Vaterunser in den Landessprachen zur EM

    Als Gastgeberland heißen wir die Fans bei uns herzlich willkommen. Und was verbindet neben der Leidenschaft für den Fußball mehr als ein gemeinsames Gebet? Dafür haben wir das Vaterunser in den jeweiligen Landessprachen der Mannschaften im Achtelfinale zusammengestellt.

    Mehr erfahren
Mehr laden