| Bezirke und Gemeinden

Neuer Schuldekan für Bernhausen und Esslingen

Christoph Salzger tritt sein Amt am 1. September an

Bernhausen/Esslingen. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 wird Christoph Salzger als Schuldekan für den evangelischen Religionsunterricht an rund 100 Schulen in den Kirchenbezirken Bernhausen und Esslingen zuständig sein.

8325
Christoph Salzger wird ab dem 1. September 2019 als Schuldekan für die Kirchenbezirke Bernhausen und Esslingen zuständig sein. © privat

Vom kommenden Schuljahr an wird in den Kirchenbezirken Bernhausen und Esslingen ein neuer Schuldekan für den evangelischen Religionsunterricht an knapp 100 Schulen mit rund 300 staatlichen und kirchlichen Lehrkräften zuständig sein: Christoph Salzger (46) folgt auf den in den Ruhestand getretenen bisherigen Schuldekan Heiner Köble. Er tritt sein Amt am 1. September an. Seine Aufgabe sieht Salzger darin, den Religionsunterricht zu stärken, den er als eine der „großen Chancen für die Kirche im 21. Jahrhundert“ ansieht

Der gebürtige Dortmunder Salzger ist derzeit als Dozent am Pädagogisch-Theologischen Zentrum Stuttgart tätig; zuvor war der ordinierte Theologe und Studienrat für evangelische Religionslehre und Latein Lehrer am Schlossgymnasium Kirchheim unter Teck sowie am Gottlieb-Daimler-Gymnasium Stuttgart; ferner hatte er Lehraufträge an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Salzger ist verheiratet und Vater einer Tochter..Er ist zudem nebenamtlicher Kirchenmusiker.