| Gesellschaft

Integrationspreis für das Waldheim Tannenberg

Land zeichnet evangelische Einrichtung aus

Das Evangelische Waldheim Tannenberg in Böblingen belegt den dritten Platz beim Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie „Kinder und Jugend“. 800 Gäste waren bei der Preisverleihung dabei.

Im Evangelischen Waldheim Tannenberg bei Böblingen betreuten vor Corona jährlich 140 Ehren- und zwei Hauptamtler rund 1.000 Ferienkinder. Evangelisches Waldheim Tannenberg/Facebook

Das Evangelische Waldheim Tannenberg in Böblingen hat den Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie „Kinder und Jugend“ (Platz 3)  erhalten; dotiert ist der dritte Preis mit 1.000 Euro.  

 „Wir wollen mit dem Preis das riesige Engagement der Zivilgesellschaft, der Kommunen, der Verwaltungen, der Verbände und auch der Unternehmen im Land würdigen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Preisverleihung am Dienstag, 21. Mai. Integrationsminister Manfred Lucha (beide Grüne) betonte: „Die Menschen hier im Land sind kreativ und engagiert, sie sind Impulsgeber und zeigen, dass Integration gelingt, wenn wir alle an einem Strang ziehen.“

1.000 Ferienkinder

Das Evangelische Waldheim Tannenberg fokussiere sich auf die Betreuung von Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren, heißt es in der Begründung. 140 Ehrenamtliche und zwei Hauptamtliche betreuen in den Sommerferien rund 1.000 Waldheimkinder. Darunter auch geflüchtete Kinder und andere Kinder mit Migrationshintergrund.

Das Angebot umfasst jeden Tag gemeinsames Frühstück, Mittag- und Abendessen, Spiele im Wald und verschiedene Ausflüge, Bastelaktionen und freies Spiel sowie die Organisation von Begegnungsreisen nach Ägypten, Tunesien und Italien.

Preisverleihung in den Wagenhallen in StuttgartJan Potente / Ministerium für Soziales und Integration

Feier in den Wagenhallen

Jugendreferent Mathias Moroff hat den Preis von Kretschmann und Lucha vor rund 800 Gästen  in den Stuttgarter Wagenhallen entgegengenommen. Moroff wurde unter anderem begleitet von Vanessa Groß, die als Ehrenamtliche im Waldheim mitarbeitet und aus der Arbeit mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen kommt. Ebenso mit dabei waren Linda Rebmann vom ehrenamtlichen Leitungsteam und Johannes Söhner, der frühere Jugendreferent und Leiter des Waldheims.


Das Land hat am Dienstag erstmals den Integrationspreis verliehen. 380 Bewerbungen von Einzelpersonen, Vereinen, Unternehmen, Initiativen, Kommunen, Schulen und Verbänden sind dafür eingegangen. In den Kategorien Kinder und Jugend, Zivilgesellschaft, Unternehmen und Verbände sowie Kommunen und Verwaltungen wurden je drei Preise vergeben. Hinzu kamen zwei Anerkennungspreise.


Mehr News

  • Datum: 18.07.2024

    Landesbischof Gohl: Interview zum Klimaschutz

    „Angst ist immer ein schlechter Ratgeber – denn das macht dich eng“, sagt Landesbischof Gohl zum Thema Klimaschutz. „Wenn wir uns so verhalten würden, wie es der Schöpfung entspricht, würde es unserer Welt viel besser gehen“. Hier finden Sie das Interview als Text und Video.

    Mehr erfahren
  • Datum: 18.07.2024

    Fortbildung für Digitalisierungs-Coaches geht in die nächste Runde

    Im Herbst 2024 startet die nächste Weiterbildung zu Digitalisierungs-Coaches. Die Fortbildung hat schon viele Haupt- und Ehrenamtliche befähigt, die Digitalisierung vor Ort zu begleiten. Eine digitale Info-Veranstaltung gibt's am 18. September.

    Mehr erfahren
  • Datum: 16.07.2024

    Neues Erscheinungsbild für die Landeskirche

    Mehr Farbe, neues Logo, mehr Flexibilität, mehr Spielräume: Zum 1. Advent 2024 löst die Evangelische Landeskirche in Württemberg ihr rund 30 Jahre altes Corporate Design (CD) durch eine überarbeitete Version ab.

    Mehr erfahren
  • Datum: 16.07.2024

    Früherer Landesbischof July feiert 70. Geburtstag

    Dr. h. c. Frank Otfried July feiert am 17. Juli seinen 70. Geburtstag. Er war von 2005 bis 2022 Landesbischof der württembergischen Landeskirche. Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl würdigt die Julys Verdienste „als Brückenbauer in Kirche, Diakonie und Gesellschaft“.

    Mehr erfahren
  • Datum: 13.07.2024

    TV-Tipp: Lissy Schneiders Erfahrungen als Pflegekind

    Die leiblichen Eltern suchtkrank, mit zwei Jahren im Kinderheim, mit drei bei einer Pflegemutter – mit bis zu sieben weiteren Kindern. Wie erlebte Lissy Schneider Kindheit und Jugend? Darüber spricht Alpha & Omega“-Moderatorin Heidrun Lieb mit dem einstigen Pflegekind.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    Festival Europäische Kirchenmusik gestartet

    Das 36. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd steht vom 12. Juli bis 4. August 2024 unter dem Motto „Freiheit“. Im ökumenischen Eröffnungsgottesdienst hielt Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl die Predigt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    250. Geburtstag von Jonathan Friedrich Bahnmaier

    Jonathan Friedrich Bahnmaier gilt als Ahnherr des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Tübingen. Er wirkte als Pfarrer, Theologe, Liederdichter und Professor in Marbach, Ludwigsburg, Tübingen und Kirchheim und widmete sich vor allem der Musikerziehung und der Predigtausbildung.

    Mehr erfahren
  • Datum: 12.07.2024

    Gemeinsames Lernen und Wachsen im Glauben

    Die Landessynode hat nach einer intensiven Befassung ein neues Missionsverständnis verabschiedet. Bei der am 29. Juni zu Ende gegangenen Sommertagung beschlossen die Synodalen ein Papier, das den Missionsbegriff auf unterschiedlichen Ebenen neu definiert.

    Mehr erfahren
  • Datum: 11.07.2024

    Württemberg: 9,5 Mio. Euro Spenden für Brot für die Welt

    Brot für die Welt konnte 2023 in Württemberg ähnlich viel Geld sammeln wie 2022. Bundesweit kamen mehr als 75,9 Millionen Euro zusammen. Oberkirchenrätin und Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks, Dr. Annette Noller, bedankt sich für dieses Zeichen der Hoffnung.

    Mehr erfahren
  • Datum: 10.07.2024

    Das Vaterunser in den Landessprachen zur EM

    Als Gastgeberland heißen wir die Fans bei uns herzlich willkommen. Und was verbindet neben der Leidenschaft für den Fußball mehr als ein gemeinsames Gebet? Dafür haben wir das Vaterunser in den jeweiligen Landessprachen der Mannschaften im Achtelfinale zusammengestellt.

    Mehr erfahren
  • Datum: 09.07.2024

    Neue Schöpfungsleitlinien und Material

    Die Schöpfungsleitlinien der Landeskirche wurden inhaltlich und grafisch aktualisiert und an die Erfordernisse des kirchlichen Klimaschutzgesetzes angepasst. Zur Kommunikation in der Breite der Landeskirche stehen verschiedene Materialien zur Verfügung.

    Mehr erfahren
  • Datum: 05.07.2024

    beraten & beschlossen Sommersynode 2024

    Videos, Bilder, Berichte - unser digitales Synoden-Magazin gibt multimedial Einblick in die Sommertagung der Landessynode vom 27. bis 29. Juni. Und um keine Ausgabe zu verpassen, können Sie sich hier für unseren „beraten & beschlossen“ Newsletter registrieren.

    Mehr erfahren
Mehr laden