| EKD

Landesbischof July: Asylstühle als Zeichen für Europa der Menschenrechte

Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt Kunstaktion der Diakonie

Stuttgart. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg mahnt eine liberale Flüchtlings- und Migrationspolitik an. Ein deutliches Zeichen dafür setzt die Diakonie Württemberg mit ihrer Aktion „Platz für Asyl in Europa“ am Mittwoch, 15. Mai 2019, mit einer aus mehr als 1.000 Asylstühlen bestehenden Kunstinstallation auf dem Stuttgarter Marktplatz. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July wendet sich dabei in einer Videobotschaft an die Gäste: „Diese Asylstühle sollen uns daran erinnern, dass wir ,Ja‘ sagen zu einem Europa der Menschenrechte – also einem Europa, das sich dafür einsetzt, dass Menschen auf der Flucht einen Raum und einen Platz bekommen.“

Außerdem sage die Landeskirche „Ja zu einem Europa, das für die Seenotrettung eintritt und auch, dass die Menschen, die aus der See gerettet werden, eine Perspektive bei uns bekommen“. Bischof July sieht die von Migranten und Helfern aus Kirchengemeinden gestalteten Asylstühle gleichzeitig als klares „Nein“ der Kirche „zu einem Europa der Intoleranz und Lebens- und Fremdenfeindlichkeit“.

Seinen Appell verbindet July mit einem Aufruf zur Teilnahme an den Europawahlen am 26. Mai; dabei gehe es „um ein deutliches Zeichen für ein Europa der Gastfreundschaft, der Toleranz, der Nächstenliebe und der Barmherzigkeit“.

Die Diakonie-Aktion „Platz für Asyl in Europa“ beginnt um 12 Uhr auf dem Marktplatz in Stuttgart. Nach einem Liturgischen Mittagsgebet ab 12:15 Uhr in der Stiftskirche findet ab 12:45 Uhr die Eröffnung der Kunstinstallation statt. Dazu sind Statements von Vertretern aus Kirche, Politik und Gesellschaft geplant – in diesem Rahmen wendet sich Landesbischof July an die Gäste.

Durch den Aktionstag „Platz für Asyl in Europa“ führt SWR-Moderatorin Geli Hensolt, für die Musik sorgt das Stuttgarter A-cappella-Quintett „füenf“.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche


Download
download

Info: 215 KB | JPG
14.05.2019

Landesbischof Frank Otfried July mit einem Asylstuhl
Dr. h. c. Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, während seiner Videobotschaft zur Aktion "Platz für Asyl in Europa" der Diakonie Württemberg.