Abschluss Reformationsjubiläum

Presseaktivitäten rund um die Festivitäten des Reformationstages

Die Reformation vor 500 Jahren hat Europa verändert. Sie prägte Gesellschaften, Kulturen und Regionen und strahlte sogar auf andere Kontinente aus. Um auch lokalen Bezügen der Reformationsgeschichte Raum zu geben, verband von November 2016 bis Mai 2017 der sogenannte „Europäische Stationenweg“ des Vereins Reformationsjubiläum 2017 e. V. 68 Städte in 19 europäischen Ländern. Der Reformations-Truck machte in jeder dieser Städte Station, dokumentierte und begleitete dort die Veranstaltungen lokaler und ökumenischer Partner. Auf seiner Reise nach Wittenberg hielt der Truck auch in Württemberg: in Tübingen, Crailsheim und Schwäbisch Hall.


Ansprechpartner

Dr. Christiane Kohler-Weiß

Abteilungsleiterin Theologie und Bildung

Diakonisches Werk Württemberg Heilbronner Str. 180
70191  Stuttgart

Tel.
0711 / 1656-267
Fax
0711 / 1656 49-267
Mail
Kohler-Weiss.C@diakonie-wuerttemberg.de
Visitenkarte downloaden
  • Downloads
    • Predigt beim Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in Stuttgart
      download

      Info: 227 KB | PDF
      31.10.2017

    • Rede von Ministerpräsident Kretschmann beim Empfang zum Reformationstag 2017
      download

      Info: 153 KB | PDF
      27.11.2017

    • Predigt beim Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in Mannheim
      download

      Info: 266 KB | PDF
      31.10.2017

    • Vortrag "Typisch evangelisch" - KGR-Tag 2016
      download

      Info: 59 KB | PDF
      25.04.2016

    • Gottesdienst Entwurf zur Einführung einer neuen Altarbibel
      download

      Info: 2 MB | PDF
      20.10.2016

    • Dialogpredigt zum Reformationstag 2016
      download

      Info: 148 KB | PDF
      20.10.2016