Ulrich Hirsch

Lebendige Gemeinde

597
© EMH

Beruf
Diakon i.R.

Wohnort
Strombergstrasse 62, 74343 Sachsenheim-Spielberg

Geburtsjahr
1952

Geburtsort
Ochsenbach

E-Mail
Ulrich.Hirsch@synode.elkw.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1968 Friedrich-Abel-Gymnasium Vaihingen/Enz
  • 1968 - 1971 Schreinerlehre
  • 1971 - 1975 Schreinergeselle
  • 1973 freiwilliges Halbjahr Karlshöhe Ludwigsburg
  • 1975 - 1977 Schreinermeister- und Holztechniker-Ausbildung
  • 1980 Referent für Erwachsenenbildung in der Männer- und Lektorenarbeit der württembergischen Landeskirche
  • 1983 - 1986 nebenberufliche Ausbildung zum Diakon in Unterweissach
  • 1988 Ordination in Unterweissach
  • seit 2000 Geschäftsführer des Gustav-Adolf-Werkes Württemberg

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • jahrelange Mitarbeit in der Jugendarbeit auf Orts-, Bezirks- und Landesebene
  • viele Jahre Mitarbeit und Leitung des örtl. Kindergottesdienstes
  • mehrere Perioden KGR und Laienvorsitzender
  • seit 198O Lektor/Prädikant im Kirchenbezirk Vaihingen/Enz
  • seit 2002 Mitglied der Landessynode, dort im Ausschuss für Mission, Oekumene und Entwicklung, Vertreter der Landeskirche beim kath. Dioezesanrat
  • 10 Jahre lang Stadtrat der Stadt Sachsenheim
  • 20 Jahre lang Ortschaftsrat in Spielberg
  • einige Jahre Kreis- und Landesvorsitzender des Evang. Arbeitskreises der CDU

Familienstand/Kinder

  • verheiratet
  • zwei erwachsene Kinder

Persönliche Interessen

  • lesen
  • klassische Musik
  • wandern
In unserer Kirche möchte ich mithelfen, Brücken zu bauen: zu den Menschen, zu den "Randsiedlern", zu den "anderen". Dass die Liebe Jesu in ihrer unterschiedlichen Gestalt die Menschen in unserem Land und in der Welt erreicht ist mir besonders wichtig.
Ulrich Hirsch