Prof. Dr. Christian Heckel

813
© Evangelisches Medienhaus Stuttgart - Gottfried Stoppel

Beruf
Richter

Wohnort
Wetzstr. 2, 72488 Sigmaringen

Geburtsjahr
1960

Geburtsort
München

E-Mail
Christian.Heckel@synode.elkw.de

 

 

Familienstand/Kinder

  • verheiratet
  • 3 Kinder

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1978 Abitur, anschließend Wehrdienst bei den Gebirgsjägern in Mittenwald
  • 1979 - 1986 Studium der Ev. Theologie und der Rechtswissenschaft in Tübingen, Göttingen und Bonn 
  • 1986 - 1989 Rechtsreferendar am Landgericht Stuttgart
  • 1989 wissenschaftliche Hilfskraft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • seit 1990 Richter bei den Verwaltungsgerichten Karlsruhe und Sigmaringen sowie am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim, dazwischen Abordnungen an das Landratsamt Tübingen, das Justizministerium Baden-Württemberg (verfassungsrechtliche Abteilung) und die Universität Konstanz (Abgeordneter Praktiker)
  • 1994 Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2015 Honorarprofessor an der Universität Konstanz
  • 2016 Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Karlsruhe

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • seit 1997 Prüfer im ersten juristischen Staatsexamen
  • 1995 - 2002 Juristischer Berater des Landeskirchenausschusses der Ev. Landes-kirche in Württemberg in Beschwerdesachen 
  • seit 2003 Mitglied der Landessynode der Ev. Landeskirche in Württemberg, seit 2008 Vorsitzender des Rechtsausschusses 
  • 2006 - 2012 Vorsitzender des Vereins der Verwaltungsrichterinnen und Verwal-tungsrichter Baden-Württemberg 
  • 2010 - 2012 Vertrauensdozent des Evangelischen Studienwerks Villigst e.V. 

Veröffentlichungen

a) Monographie, Handbuch- und Lexikonartikel

  • Die Kirchengemeinschaft in der Evangelischen Kirche in Deutschland, 1995.
  • Glocken – III. Kirchenrechtlich, Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), 4. Aufl. Band 4, 2001, Sp. 1009. 
  • Die Verfassung der Landeskirchen, in Anke/de Wall/Heinig (Hrsg.), Handbuch des evangelischen Kirchenrechts, 2016.
  • Europäische Menschenrechtskonvention – Grundrechte-Charta der Europäischen Union, Evangelisches Soziallexikon, 9. Aufl. 2016
  • Gleichheit, juristisch, ebenda.

b) Aufsätze 

  • Behördeninterne Geheimhaltung, NVwZ 1994, 224.
  • „Offensichtlich unbegründete Asylanträge“ – Wie lassen sich Art. 16a Abs. 4 GG und § 36 Abs. 4 AsylVfG mit der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts vereinbaren? VBlBW 1994, 137.
  • Der Rat der EKD. Zur Entstehungsgeschichte des Rates der EKD, in: Festschrift für Martin Heckel, 1999, 67.
  • Martin Gauger (1905-1941) – Bekennender Jurist im Kirchenkampf, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, 2001, 532. 
  • Die Videokonferenz im Verwaltungsprozess, VBlBW 2001, 1. 
  • Die aktuelle Strukturreform der EKD und ihre Vorgeschichte, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, 2006, 603.
  • Grundrechte in der Kirche? Kirche und Recht 2010, 123.
  • Referendarexamensklausur – Öffentliches Recht: Polizei- und Kommunalrecht – Straßensperrung für die Sternwarte, JuS 2011, 166.
  • Fortgeschrittenenklausur – Öffentliches Recht: Baurecht – Bootsschuppen am Bodenseeufer, JuS 2011, 904.
  • Scherbenmeer im Karneval, Zur Polizeiwidrigkeit von Bierflaschen und Schokoriegeln, NVwZ 2012, 88.
  • Besonderheiten der kirchlichen Gesetzgebung, in: Ibler (Hrsg.), Verwaltung – Verfassung – Kirche, Konstanzer Kolloquium für Hartmut Maurer, 2012, 37.
  • Nachzug von Ehegatten zu Unionsbürgern und deutschen Staatsangehörigen, VBlBW 2012, 175.
  • Referendarexamensklausur – Öffentliches Recht: Vertrauensschutz für einen Bootsliegeplatz? JA 2012, 361. 
  • Religiöse Verfolgung – Vom Augsburger Religionsfrieden zur Qualifikationsrichtlinie, in: Grenzüberschreitendes Recht, Festschrift für Kay Hailbronner, 2013, 91.
  • Migration aus religiösen Gründen – Vom Anfang und Ende des „religiösen Exis-tenzminimums“, Zeitschrift für Ausländerrecht 2014, 157).

c) Diverse Rezensionen zum Staats- und Verwaltungsrecht sowie Kirchenrecht