Kerstin Vogel-Hinrichs

Offene Kirche

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der evangelischen Theologie in Kiel und Tübingen
  • Vikariat in Stuttgart-Hoffeld
  • Pfarrerin zur Anstellung in Böblingen, danach Elternzeit
  • 1998 - 2011 Pfarrerin in Friedrichshafen-Manzell
  • seit 2011 Geschäftsführende Pfarrerin in Asperg

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • 1999 - 2007 Leiterin des Theologinnenkonvents im Bezirk Ravensburg
  • 2000 - 2007 Mitglied der Internationalen-Theologischen Bodenseekonferenz
  • Mitglied der 14. Landessynode, Theologischer Ausschuss

Familienstand/Kinder

  • verheiratet
  • zwei Töchter

Persönliche Interessen

  • die Bewahrung der Schöpfung prägt auch unsere Freizeit: die Bearbeitung unseres Pfarrgartens hin zu einem Lebensraum für viele einheimische Tiere und Pflanzen oder das Einkaufen regionaler Produkte auf dem Ludwigsburger Wochenmarkt
  • zur Erholung spazieren wir rund um den Asperg oder sonst in der schönen Landschaft hier und genießen die Vielfalt der Kultur in dieser Region
Ich setze mich ein für eine Kirche,
• die einladend ist und auch die Menschen sieht, die nicht schon immer dazugehören
• die sich in der Nachfolge Jesu den Menschen vorurteilsfrei und heilsam zuwendet
• die Gottes Wort für Männer und Frauen gleichermaßen befreiend auslegt
• die auch Frauen Verantwortung auf allen Ebenen zutraut
• die sorgsames und gerechtes Wirtschaften in Einklang mit der Schöpfung zu ihren großen Aufgaben zählt
• die Ökumene in Offenheit und Achtung vor Unterschieden lebt
Kerstin Vogel-Hinrichs