Ernst-Wilhelm Gohl

Evangelium und Kirche

737
Dekan Ernst-Wilhelm Gohl © EMH/Gottfried Stoppel

Beruf
Dekan

Wohnort
Grüner Hof 6, 89073 Ulm

Geburtsjahr
1963

Geburtsort
Stuttgart

E-Mail
Ernst-Wilhelm.Gohl@synode.elkw.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • nach dem Zivildienst Rettungsassistent beim DRK
  • Theologiestudium in Tübingen, Bern und Rom
  • 1992 - 1994 Vikariat an der Stadtkirche Böblingen
  • 1994 - 2001 Pfarrer an der Christuskirche in Böblingen-Diezenhalde (ökumenisches Gemeindezentrum)
  • 2001 - 2006 Pfarrer an der Stadtkirche I in Plochingen
  • seit 2006 Dekan in Ulm

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • Vorsitzender des Diakonieverbandes Ulm/Alb-Donau
  • Vorsitzender der ACK Ulm / Neu-Ulm
  • Vorstand in der ökum. Telefonseelsorge Ulm, Neu-Ulm, Aalen, Heidenheim, Schwäbisch-Gmünd
  • stv. Vorsitzender des Theologischen Ausschusses der 14. Landessynode
  • Mitglied im Sonderausschuss PfarrPlan 2018 der 14. Landessynode

Familienstand/Kinder

  • verheiratet mit Dr. Gabriela Gohl geb. Grözing
  • drei Kinder (Michael *1995, Johannes 1997 - 2001, Katharina *2000)

Persönliche Interessen

  • mit der Familie, Freundinnen und Freunde einfach Zeit zu verbringen
  • Musik hören und selbermachen
  • Lesen und Laufen
Eine Kirche in der Tradition der Reformation weiß, dass Veränderungen nicht bedrohlich sein müssen. Nicht wir Menschen bauen Kirche, sondern Christus. Deshalb gibt es weder Grund zur Resignation, noch zu vorschnellem Aktivismus.
Ernst-Wilhelm Gohl