Brigitte Lösch

Offene Kirche

640
© EMH - Gottfried Stoppel

Beruf
Sozialpädagogin, seit 2001 Landtagsabgeordnete

Wohnort
Kernerstraße 31, 70182 Stuttgart

Geburtsjahr
1962

Geburtsort
Geislingen an der Steige

E-Mail
Brigitte.Loesch@synode.elkw.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Abitur am Michelberg-Gymnasium Geislingen
  • Studium der Sozialpädagogik an der Berufsakademie Stuttgart
  • fast 15 Jahre Tätigkeit in verschiedenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sowie Suchthilfe
  • seit 2001 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg für die Fraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN
  • 2001 - 2006 parlamentarische Geschäftsführerin und Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion
  • 2006 - 2011 Vorsitzende des Sozialausschusses des Landtags und Familien-, Kinder-, Frauen- und Suchtpolitische Sprecherin
  • seit 2011 erste Vizepräsidentin des Landtags und Sprecherin für die Belange von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans-, Intersexuellen und Transgender

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

  • Vorsitzende des sozio-kulturellen Zentrums Merlin, Stuttgart
  • Beirätin des Theaterhaus Stuttgart und Kuratoriumsmitglied dessen Stiftung
  • Erweiterten Vorstand der Europa-Union (Stuttgart)
  • Gründungsmitglied der Samariter-Stiftung "Zeit für Menschen"
  • Kuratoriumsmitglied des Aktionsbündnisses Amoklauf Winnenden
  • u.v.m.

Familienstand/Kinder

verheiratet

Persönliche Interessen

  • ehrenamtliches Engagement - vor allem im sozialen aber auch kulturellen Bereich
  • entspannen in Stuttgart mit seinen vielen Vereinen und Theatern und Kleinkunstbühnen – und natürlich mit seiner großartigen Oper
  • live beim Fußballspiel im Stadion sein
  • lesen
Ich setzte mich ein für eine Kirche,
... die an die kommenden Generationen denkt und die Bewahrung der Schöpfung als Kernaufgabe betrachtet, die sich für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage wie Klimaschutz stark macht.
... die öffentlich präsent ist und sich in gesellschaftspolitische Debatten einmischt und vor allem die Beteiligungsmöglichkeiten innerhalb der Kirche stärkt.
... die die Vielfalt der unterschiedlichen Lebensentwürfe auch in der Familienpolitik akzeptiert und unterstützt.
... die auf gleiche Geschlechterverteilung auf allen Ebenen setzt.
Brigitte Lösch