„Geschenk der Freiheit nicht aus dem Blick verlieren“

Pfarrer Matthias Bauschert wird Dekan in Weinsberg

Stuttgart/Weinsberg/Renningen. Pfarrer Matthias Bauschert wird neuer Dekan des Kirchenbezirks Weinsberg. Dazu hat ihn das Besetzungsgremium am Montag, 5. November, gewählt. Der 57-Jährige folgt auf Georg Ottmar, der nun für die Evangelische Landeskirche in Württemberg den Prozess „Kirche, Gemeinde und Pfarrdienst neu denken“ verantwortet. Matthias Bauschert, der derzeit geschäftsführender Pfarrer in Renningen (Dekanat Leonberg) ist, wird als Dekan in Weinsberg zuständig sein für einen Bezirk mit 21 Kirchengemeinden und mehr als 30.000 evangelischen Gemeindegliedern. Wann er sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest.

„Seit vielen Jahren begleitet mich ein Bibelvers: ‚Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit‘ (2. Kor. 3, 17). Mir ist wichtig, dieses Geschenk der Freiheit in allen Bereichen der kirchlichen Arbeit nicht aus dem Blick zu verlieren“, sagt Bauschert. Glaube habe nie mit Zwang zu tun. „In unseren Gemeinden, in unserer Kirche soll etwas zu spüren sein von dieser Freiheit, die uns verheißen ist. Das möchte ich im Blick behalten in allen Begegnungen und in der täglichen Arbeit.“

Wichtig sei ihm auch, dass alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern und gut arbeiten können. Er wolle deshalb mit der Pfarrerschaft und möglichst vielen Engagierten in der Diakonie, der Kinder- und Jugendarbeit, der Kirchenmusik, in Bildung und Verwaltung ins Gespräch kommen und genau zuhören, „wo Dinge gut laufen und wo Dinge im Argen liegen“. Außerdem sieht er seine Aufgabe darin, den begonnenen Fusionsprozess mit dem Kirchenbezirk Neuenstadt mit zu gestalten.

Matthias Bauschert ist in Esslingen am Neckar geboren und aufgewachsen. Er hat in Heidelberg und Tübingen Theologie studiert. Während seines Studiums absolvierte er ein diakonisches Praktikum in einem Altenpflegeheim in der DDR. Seit 1993 ist er im Pfarrdienst, unter anderem als geschäftsführender Pfarrer in Ludwigsburg-Hoheneck (Dekanat Ludwigsburg) und seit 2012 als geschäftsführender Pfarrer in Renningen (Dekanat Leonberg). Bauschert ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

In seiner Freizeit verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie, ist mit seinem Hund in der Natur unterwegs oder fährt Fahrrad. Er liest gerne und entspannt im Thermalbad.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche


Download
download

Info: 3 MB | JPG
07.11.2018

Matthias Bauschert
Pfarrer Matthias Bauschert wird neuer Dekan des Kirchenbezirks Weinsberg.