| Flüchtlinge

Die humanitäre Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel

Stellungnahme von Landesbischof July zur Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer

1245
© EMH/Gottfried Stoppel

Zur neuerlichen Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer, bei der am Wochenende möglicherweise bis zu 900 Menschen ums Leben gekommen sind, sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July:

"Die Bilder von der erneuten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer zeigen zweierlei: zum einen ein großes menschliches Drama. Ich bete für die Flüchtlinge, Opfer und ihre Angehörigen, so wie wir das gestern auch in den Gottesdiensten getan haben. Zum anderen zeigen diese Bilder das weitgehende Versagen der Politik. Es darf nicht sein, dass die dafür Verantwortlichen die Gestaltung der europäischen Flüchtlingspolitik skrupellosen Schleppern überlassen, denen ein Leben nichts, Geld dafür alles ist. Deshalb fordere ich die Politik dazu auf, alle Anstrengungen zu unternehmen, Katastrophen wie diese für die Zukunft zu verhindern. Unsere humanitäre Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel. Wir sollten sie nicht durch Wegschauen und Nichtstun verspielen."