| Landeskirche

Für den guten Zweck

Prominente unterstützen Benefizauktion

Der vormalige US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der WM-2014-Siegtorschütze Mario Götze, Geiger David Garrett: Zahlreiche Prominente sowie viele weitere Spender haben Objekte für eine Benefizversteigerung zugunsten der evangelischen Landeskirchenstiftung und der Stiftung „Sauti Kuu“ von Dr. Auma Obama, der Schwester des ehemaligen US-Präsidenten, zur Verfügung gestellt. Die Versteigerung findet am Freitag und Samstag, 23. und 24. November, jeweils ab 16 Uhr im Auktionshaus Eppli in Stuttgart statt.

6399
Den höchsten Aufrufpreis der Auktion hat mit 15.000 Euro ein Brief von Friedrich Schiller aus dem Jahr 1794. © EMH/Nathan

Unter den insgesamt 361 Auktionsobjekten sind signierte Bücher von Barack Obama, Fürst Albert von Monaco, Angela Merkel und Wolfgang Schäuble. Signiert sind auch die Jacke des Schauspielers Henning Baum („Der letzte Bulle“), Fußballschuhe von Mario Götze, das Nationalmannschaftstrikot von Dirk Nowitzki, ein Shirt von Steffi Graf und eine Fanbox von David Garrett. Die Landesbank Baden-Württemberg hat Kunstwerke zur Verfügung gestellt, die Bloggerin Caro Daur eine Designertasche, das Model Rebecca Mir eine Kette, der Eiskunstlaufstar Marika Kilius ihre Teilnahmemedaille der Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck und Auma Obama einen persönlichen Ring. Dazu kommen Grafiken unter anderem von Lüpertz und Chagall, Uhren, Schmuck, edles Porzellan und Antiquitäten. Den höchsten Aufrufpreis der Auktion hat mit 15.000 Euro ein Brief von Friedrich Schiller aus dem Jahr 1794.

Gesteigert werden kann vor Ort und weltweit online. Der Kabarettist Christoph Sonntag wird am 24. November als Gastauktionator den Hammer schwingen.

Die Stiftung „Sauti Kuu“ gibt benachteiligten Kindern und Jugendlichen „starke Stimmen“, so die Übersetzung des Stiftungsnamens, etwa in einem Bildungs- und Ausbildungszentrum in Kenia. Die Landeskirchenstiftung fördert vor allem soziale und kulturelle Projekte in der württembergischen Landeskirche. Zudem berät und begleitet sie Menschen, die selbst eine Stiftung gründen möchten.