| Landeskirche

„Für die Schwachen eintreten“

ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“ vom 11. bis 17. November

Die diesjährige ARD-Themenwoche von 11. bis 17. November beschäftigt sich mit „Gerechtigkeit“. „Für gerechte Lebensverhältnisse einzutreten, ist ein zentraler Inhalt des christlichen Glaubens“, sagt Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Deshalb setzen sich die württembergische Landeskirche und ihre Diakonie dafür ein. 

6385

„Jesus Christus hat uns gezeigt und vorgelebt, was dienende Gerechtigkeit ist. Dienende Gerechtigkeit ist immer konkret, deshalb werden die Landeskirche und ihre Diakonie in dieser Woche auf ihren Onlineauftritten beispielhaft zeigen, wie sie Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft konkret gestalten will“, so Landesbischof Frank Otfried July und Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. Dabei gehe es um Themen wie Armut, Wohnraumnot, Teilhabe, globale Gerechtigkeit oder Inklusion. Start der Serie ist am Montag, 12. November. 

„Durch ganz unterschiedliche Traditionen der Bibel hindurch zieht sich immer wieder das eine Motiv: Recht und Gerechtigkeit schützen, heißt für die Schwachen einzutreten“, erklärt Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Das diene dem Wohlstand aller und einem guten Miteinander in unserem Land, aber auch über seine Grenzen hinaus.