Glossar

Homosexualität

Von Homosexualität spricht man, wenn Menschen sich zu Angehörigen ihres eigenen Geschlechts (auch erotisch) hingezogen fühlen. Zur Frage, ob homosexuell empfindende Christen in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft leben können, gibt es in der evangelischen Kirche unterschiedliche Meinungen.

Die Bibel lehnt Homosexualität, wo sie sie erwähnt, ab. Einige Christen halten diese biblischen Aussagen für verbindlich. Es gibt auch homosexuelle Christen, die deshalb nicht in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft leben. Andere sind der Auffassung, dass das, was die Bibel zur Homosexualität sagt, nur in der damaligen Zeit und in der damaligen Situation Gültigkeit hatte. Einig sind sich beide Gruppen darin, dass auch in einer homosexuellen Partnerschaft christliche Werte gelten sollen wie Liebe, Verantwortung und dauerhafte Treue.

2019 hat die Württembergische Evenaglische Landessynode nach langen Beratungen beschlossen, die gottesdienstliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare grundsätzlich zu ermöglichen. Alle Informationen dazu sowie eine Liste der Gemeinden, die sich dafür entschieden haben, die Segnung anbieten, finden Sie hier.