Skulpturen '17

Kunst und Künstler in den Nischen der Schorndorfer Stadtkirche

Skulpturen 17 war ein Kunstprojekt mit dem Ziel, Nischen neu zu besetzen. Unter dem Motto: „Ja zur Freiheit! Oder: Außer Thesen nichts gewesen?“ haben Künstler unterschiedlichste Skulpturen geschaffen. Vom 1. April bis 10. November 2017 waren diese an der Schorndorfer Stadtkirche zu sehen.

Über 500 Jahre standen die meisten Nischen leer, die Figuren wurden im reformatorischen Bildersturm zerstört. Denn damals galt für viele: Du sollst dir kein Bildnis machen! Jetzt, im Jubiläumsjahrs Luthers, ist das anders. Künstler wurden gefragt, was für Thesen sie heute an die Kirchentüre nageln würden. Die Ergebnisse könnten unterschiedlicher kaum sein, auch eine Performance ist dabei, in der der Künstler Thomas Putze eins wird mit dem Mauerwerk.


Ansprechpartner

Christiane  Kohler-Weiß

Dr. Christiane Kohler-Weiß

Beauftragte für das Reformationsjubiläum

Gänsheidestraße 4
70184 Stuttgart

Tel.
0711 / 2149-381
Fax
0711 / 2149-9381
Mail
Visitenkarte downloaden
  • Downloads
    • Predigt beim Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in Stuttgart
      download

      Info: 227 KB | PDF
      31.10.2017

    • Rede von Ministerpräsident Kretschmann beim Empfang zum Reformationstag 2017
      download

      Info: 153 KB | PDF
      27.11.2017

    • Predigt beim Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in Mannheim
      download

      Info: 266 KB | PDF
      31.10.2017

    • Vortrag "Typisch evangelisch" - KGR-Tag 2016
      download

      Info: 59 KB | PDF
      25.04.2016

    • Gottesdienst Entwurf zur Einführung einer neuen Altarbibel
      download

      Info: 2 MB | PDF
      20.10.2016

    • Dialogpredigt zum Reformationstag 2016
      download

      Info: 148 KB | PDF
      20.10.2016