Was braucht der Mensch im Leben?

Ohne Wachstum geht es nicht - mit aber auch nicht! / Vom Sinn suchen und Sinn finden.

Um als Mensch leben zu können, muss Verschiedenstes geregelt sein. Dass wir täglich zu essen und zu trinken haben, ist so selbstverständlich wie der regelmäßige Schlaf. Auch ein Dach über dem Kopf und Arbeit zu haben, sind für uns Lebensgrundlagen. Und wer von uns kann leben ohne soziale Bindungen, ohne Familie, ohne Freundschaften und der Anerkennung und Erfüllung, die daraus erwächst? Richtig zufrieden scheinen wir, wenn wir unser Leben frei und selbstbestimmt gestalten, wenn wir uns selbst verwirklichen können.

Wir wären Traumtanzende, wenn wir uns nicht eingestehen würden, dass dieses Ideal nicht immer Wirklichkeit wird, ganz oft für manche gar nicht. Dafür ist unser Sein von vielen Faktoren abhängig. Herkunft, Bildung, wirtschaftliche Lage im Land, sind nur einige Stichworte. Was braucht der Mensch zum Leben?

Und doch, auch wenn alles oder vieles davon geregelt scheint, Materielles und Immaterielles, fragen wir uns gelegentlich, ist das alles, war’s das? Was gibt mir Sinn im Leben? Bin ich geprägt von Spiritualität oder Humanität, bin ich bereit mich mit Fragen auseinanderzusetzen, auf die es für uns vielleicht oder noch nicht, letzte Antworten gibt?

Datum:
21.03.2017
19:30 Uhr 28.03.2017
19:30 Uhr
Ort:
Gemeindehaus St.Rupert
Koblenzer Str.19
70376 Stuttgart
Veranstalter:
Evangelische Steiggemeinde und Katholische St.Martinsgemeinde
Hinweis:
Gemeindebüro der Steiggemeinde
Anmeldung:
<p>21.3.2017: Romeo Edel, Wirtschafts- und Sozialpfarrer in der Prälatur Stuttgart </p><p>28.3.2017: Christiane Bundschuh-Schramm, Theologin und Referentin im Ordinariat, Rottenburg </p><p><br></p>
Kontakt:
Gemeindebüro der Steiggemeinde
gemeindebuero.bad-cannstatt.steiggemeinde@elkw.de
0711/ 54 44 06

Bildungsportal