| Gesellschaft

Kirchentag im "Ländle"

Es war das Highlight des Jahres 2015: Der Deutsche Evangelische Kirchentag mitten im „Ländle“. Weit über 100.000 Christen haben sich im Juni in Stuttgart getroffen, gemeinsam gefeiert, gebetet, gesungen und geschwitzt. Wichtige Themen wurden diskutiert, viele Prominente waren zu Gast und trotz Pfingstferien war die Stadt voll von roten Schalträgern. Fünf heiße Kirchentage im schwäbischen Sommer 2015 – da erinnern wir uns gerne dran zurück.

Auch Landesbischof Frank Otfried July erinnert sich an den Kirchentag in Stuttgart.