Kloster für das Volk

Das Kloster Maulbronn ist als geistlicher Ort erlebbar

Immer mehr Menschen sehnen sich heute nach innerer Einkehr, nach Besinnung, nach Abschalten können von der Schnelllebigkeit und den Anforderungen des Alltags.

Orte wie das ehemalige Zisterzienserkloster Maulbronn können mit ihrer Ausstrahlung und ihrer spirituellen Geschichte solche Orte des Zur-Ruhe-Kommens sein. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat deshalb im Kloster Maulbronn das Klosterpfarramt "Kloster für das Volk" eingerichtet.

1180
© Seminar Maulbronn
1181
© Seminar Maulbronn

Das Kloster Maulbronn soll für alle Besucherinnen und Besucher als geistlicher Ort deutlich erkennbar und erlebbar sein.

Diesem Ziel sollen folgende regelmäßige Angebote dienen:

  • Liturgische Mittagsgebete von April bis Ende Oktober in der Klosterkirche Maulbronn jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 12.00 bis 12.20 Uhr.
  • Liturgische Vesper im Chorgestühl der Klosterkirche jeden Donnerstag von 18.30 bis 19.00 Uhr.
  • "Schweige und höre ..." - Meditation im stillen Sitzen und Stehen in der Brunnenkapelle und im Meditationsraum (ehemaliges Kalefaktorium) des Klosterpfarramtes jeden Donnerstag von 19.00 bis 19.45 Uhr, im Anschluss an die Vesper.
  • "Die Stille hören" - alternative Klosterführungen für Gruppen. Terminabsprachen sind über das Evangelische Klosterpfarramt möglich.
  • "Spiritualität im Kloster (er-)leben" - Ganztagestreff der "Maulbronner Klostergruppe". Diese Gruppe trifft sich einmal pro Monat an einem Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr zu wechselnden Themen. Anmeldungen, auch zum "Reinschnuppern", nimmt das Klosterpfarramt entgegen.
  • Sonntagsgottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde in der Klosterkirche oder – in der kalten Jahreszeit - in der Winterkirche, jeweils um 10.00 Uhr.
  • Ökumenisches Abendgebet nach Taizé in der Klosterkirche oder - in der kalten Jahreszeit - in der Winterkirche oder der katholischen Kirche St. Bernhard jeweils freitags um 18.30 Uhr.

Nicht zu vergessen ist die jährliche Konzertreihe "musica sacra", in der ein zentrales religiöses Thema liturgisch und musikalisch ausgefaltet und erlebt werden kann

Ansprechpartner

Evangelisches Seminar Maulbronn

Evangelisches Seminar Maulbronn

Ephorus Gerhard Keitel

Im Klosterhof 12-17
75433 Maulbronn

Tel.
07043 / 20-53
Fax
07043 / 20-54
Mail
Visitenkarte downloaden