Der Verein für württembergische Kirchengeschichte

Wissenschaftliche Forschung für eine breite Öffentlichkeit

Der Verein für württembergische Kirchengeschichte e. V. fördert die wissenschaftliche Erforschung der Kirchengeschichte Württembergs.

1502
Reformationsdenkmal vor dem Stuttgarter Hospitalhof © Ulrike Dossow

Daneben sieht der 1920 gegründete Verein einen weiteren Aufgabenschwerpunkt darin, die Ergebnisse dieser Forschung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dazu veranstaltet der Verein wissenschaftliche Jahrestagungen, außerdem gibt er die jährlich erscheinenden "Blätter für württembergische Kirchengeschichte" heraus und unterstützt die Publikation von Büchern. Die Mitglieder werden zu den Vereinsveranstaltungen eingeladen und erhalten als kostenlose Jahresgabe die "Blätter für württembergische Kirchengeschichte".

Die Mitgliedschaft kann jederzeit durch schriftliche Erklärung beim Vereinsvorstand erworben werden.

Mitgliedsbeiträge
18 Euro für persönliche Mitglieder
8 Euro für in Ausbildung befindliche
23 Euro für Institutionen
26 bis 36 Euro für Kirchengemeinden

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Verein für württembergische Kirchengeschichte e.V.

Ansprechpartner

Norbert Haag

Verein für württembergische Kirchengeschichte e.V.

Landeskirchliches Archiv Stuttgart

Balinger Str. 33/1
70567 Stuttgart

Tel.
0711 / 2149-212
Fax
0711 / 2149-9212
Mail
Visitenkarte downloaden