Seelsorge im Alter

Die Evangelische AltenPflegeHeimSeelsorge Württemberg

Der Blick auf das Alter hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Es ist ein differenziertes Altersbild entstanden. Stichworte wie junge aktive Alte, Hochaltrige, neue Lebensformen, Leben im Quartier spiegeln diese neue Sichtweise auf das Alter wieder. Die demografische Entwicklung verlangt von Kirche und Gesellschaft das Alter als eine Chance und Herausfordung zu sehen. Seelsorgerinnen und Seelsorger, Pflegekräfte, Träger von Altenpflegeeinrichtungen, ehrenamtliche Engagierte oder Angehörige finden auf diesen Seiten Informationen und Anregungen zum Leben im Alter und der Seelsorge.

Leben im Alter - Alter neu gestalten

Leben im Alter bedeutet heute etwas Anderes als es für die ältere Generation unserer Großeltern und Urgroßeltern bedeutete. Ein hohe Lebenserwartung erfordert mit einem langen Leben - leben zu lernen.

Bis in euer Alter bin ich derselbe, und ich will euch tragen, bis ihr grau werdet. Ich habe es getan. Ich will heben und tragen und erretten.
Jesaja 46,4

Auf den Seiten der "Evangelischen AltenPflegeHeimSeelsorge Württemberg" finden sie Informationen und Anregungen zu folgenden Themen:

  • Älterwerden
  • Alter neu gestalten
  • Kirche und Alter
  • Seelsorge im Alter
  • Neue und alte Wohnformen im Alter
  • Sorgende Gemeinde
  • Demenzsensible Gemeinden
  • Leben in Würde
  • Palliativpflege
  • Gerontologie

Ansprechpartner

Joachim  Rückle

Dr. Joachim Rückle

Abteilungsleiter Theologie und Bildung

Diakonisches Werk Württemberg
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart

Tel.
0711 / 1656-267
Fax
0711 / 165649-267
Mail
Visitenkarte downloaden
Johannes  Bröckel

Pfarrer Johannes Bröckel

Pfarramt AltenPlegeHeimSeelsorge

Diakonisches Werk Württemberg
Heilbronnerstr. 180
70191 Stuttgart

Tel.
0711 / 1656-196
Mail
Visitenkarte downloaden
  • Downloads
    • Handreichung für die Seelsorge in der Palliativversorgung
      download

      Info: 2 MB | PDF
      16.12.2016